top menu V2
blockHeaderEditIcon
shop kategorie-navi
blockHeaderEditIcon


edition bücherlese

Alle Bücher   |    Belletristik    |   Lyrik

platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
      
Suche
blockHeaderEditIcon
platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
       
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
 
Anna unterwegs

Anna unterwegs

ISBN 978-3-906907-08-6
26.00 CHF
 
Monika Stocker
144 Seiten
Hardcover, Leseband
 
 

 

 
 

 

 

Anna ist jung, begabt und nett. Anna tut, was von ihr erwartet wird. Sie ist nicht unglücklich dabei. Doch immer stärker spürt sie: Auch ein anderes Leben wäre möglich. Ist möglich, wenn sie es will. Sie müsste sich nur entscheiden. Anna ist sich dieses eine Leben gewohnt, es fühlt sich nicht schlecht an. Doch dann beschließt Anna, zu gehen, und ihr öffnen sich ganz neue Leben.

Im Buch Anna unterwegs von Monika Stocker macht sich Anna immer wieder auf den Weg, um auszuloten, was in diesem Leben auch noch möglich wäre. Achtzehn Mal entscheidet sie sich für einen neuen Aufbruch. Die achtzehn Lebens-Geschichten, die sie erzählt, drehen sich um Fragen wie: Soll ich gehen oder bleiben? Ist mein Leben schicksalsbestimmt oder wähle ich? Führen die Wege oder die Umwege ans Ziel? Und wo überhaupt liegt dieses Ziel? Frauen können alles, alles werden, alles sein. Oder doch nicht? Anna hat viele Leben, und sie lebt sie.


Die Autorin

Monika Stocker

Monika StockerMonika Stocker, geboren 1948, ist Sozialarbeiterin und Politikerin. Sie war Nationalrätin (1987–1991) sowie Vorsteherin des Zürcher Sozialdepartements (1994–2008). Von 2009 bis 2016 war sie Co-Redaktorin der Zeitschrift Neue Wege.

Publikationen: He, dich kenne ich doch (2010); Ich bin doch das offene Feld (2011); Nun muss ich Sie doch ansprechen (2014); Alles hat seine Zeit (hrsg. zusammen mit Kurt Seifert, 2015).

"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*