top menu V2
blockHeaderEditIcon

Ruth WittigRuth Wittig

Ruth Wittig ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Publizistik und Psychologie machte sie erste berufliche Erfahrungen an einem psychiatrischen Krankenhaus. Die zweisprachige Stadt Fribourg in der Schweiz ist der Ort, an dem sie bisher am längsten gelebt hat. Neben einer Karriere als Psychotherapeutin und Dozentin begann sie in den 1990er-Jahren literarisch zu schreiben. Nach dem Erzählband Camouflage (Paulusverlag 2014) legt sie mit Zu dritt ihren ersten Roman vor.

Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.
 

Foto © Ayșe Yavaș

 

Zu Dritt

Rezensionen

Amüsant und zugleich aufwühlend
(Manuela Hofstätter, lesefieber.ch, 26. 07. 2020)

Die magischen Drei
(Sabine Haupt, literaturkritik.de, 03. 06. 2020)

Einer zu viel oder zwei zu wenig?
(Clara Gauthey, Bieler Tageblatt, 28. 03. 2020)

Dreiecke (P.S. Zeitung, 20.03.2020)

Eine subtile Mischung aus Ironie und Empathie
(Daniel Rothenbühler, www. viceversaliteratur.ch, 09. 12. 2019)

 

 

Interview

Eine stimmige Geschichte finden
(Joël Frei in «Psychoscope», 4/2020)

 

Lesung

Auszug aus dem dritten Teil (Video, 01. 04. 2020)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*