top menu V2
blockHeaderEditIcon
shop kategorie-navi
blockHeaderEditIcon


edition bücherlese

Alle Bücher   |    Belletristik    |   Lyrik

platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
      
Suche
blockHeaderEditIcon
platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
       
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
 
Über Nacht

Über Nacht

ISBN 978-3-906907-26-0
28.00 CHF
 
Beat Portmann
Roman
176 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag, Leseband

Erscheint im Oktober 2019
 
 

 

 
 

 

 

Nora Gossenreiter, Journalistin Anfang dreißig, hadert mit ihrer beruflichen Situation. Sie träumt davon, über Dinge zu schreiben, die etwas bedeuten – und vor allem: von ihrem eigenen Roman. Statt zur Premiere eines Volkstheaters fährt sie ihren Nachbarn, einen jungen Jazzpianisten, zum nächsten Konzert. Das Notizbuch in der Tasche stürzt sie sich in die Nacht, zusammen mit ihrem besten Freund Frank Landsteiner, einem ewig jugendlichen Frauenhelden und Chansonnier. Auf ihrer Odyssee durch die Bars und Kneipen einer namenlosen kleinen Stadt am Rand der Berge und durch die Wohnungen schlafloser Zeitgenossen werden sie mit den Geistern der Vergangenheit konfrontiert.

Als es schließlich dämmert, steht Nora mit ihrem klapprigen Honda Legend wieder am selben Ort wie zu Beginn der Nacht. Hat die magische Reise, die sie mit ihrem Roman zu erfahren hofft, nur in ihrem Kopf stattgefunden, während sie schreibend der Handlung folgte?


Der Autor

Beat Portmann

Beat Portmann

Beat Portmann, geboren 1976, lebt als freier Schriftsteller und Musiker mit seiner ­Familie in Emmenbrücke. 2013 wurde seine Tragikomödie Wetterleuchten von den Freilichtspielen Luzern uraufgeführt (Regie: Volker Hesse). 2014 schloss er mit Vor der Zeit seine Romantrilogie ab.

Für sein Schaffen wurde Beat Portmann mit einem Werkpreis des Kantons und der Stadt Luzern sowie mit dem Kulturpreis der Gemeinde Emmen ausgezeichnet.


Foto © Ayșe Yavaș

 

"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*