top menu V2
blockHeaderEditIcon
shop kategorie-navi
blockHeaderEditIcon


edition bücherlese

Alle Bücher   |    Belletristik    |   Lyrik

platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
      
Suche
blockHeaderEditIcon
platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
       
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
 
AlltagsWorte

AlltagsWorte

ISBN 978-3-908713-88-3
23.00 CHF
 
Thomas Brunnschweiler
Mit einem Nachwort von Stephan Krass
Mit Zeichnungen von Dorin Raileanu
Bürgerspital Basel, Kreativwerkstatt (Hrsg.)
128 Seiten, Hardcover
 
 

 

 
 

 

 

Thomas Brunnschweiler hat in einem Interview einmal empfohlen, man sollte Anagramme nur in homöopathischer Dosierung verwenden. Kein schlechter Ratschlag, üben doch seine Anagrammgedichte einen starken Sog aus: Verblüfft realisiert die Leserin oder der Leser, wie sich hinter den Wörtern – durch den Letterntausch – ganz andere verstecken, wie aus der Grundzeile unendlich viel Neues geschaffen wird.
In AlltagsWorte bedient sich der Anagrammist bei Floskeln oder gebräuchlichen Satzanfängen. Was er zum Beispiel mit der trällernden
Titelzeile des bekannten Schlagers Immer wieder sonntags (kommt die Erinnerung) kunstvoll auslöst, wird zum kräftigen Swing.
***
Thomas Brunnschweiler, geboren 1954, hat Germanistik und Theologie studiert. Heute ist er freier Schriftsteller, arbeitet als Journalist und ist Redaktionsmitglied bei der Zeitschrift Reformatio.
***
"Wer indes das Anagramm nur auf seinen Unterhaltungswert reduziert, greift zu kurz. Keiner hat das gründlicher dargetan als der Schweizer Schriftsteller Thomas Brunnschweiler. Er ist nicht nur ein Meister des Anagramms, sondern kennt sich auch in dessen Geschichte hervorragend aus."
Manfred Papst, NZZ am Sonntag
"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*