top menu V2
blockHeaderEditIcon
shop kategorie-navi
blockHeaderEditIcon


edition bücherlese

Alle Bücher   |    Belletristik    |   Lyrik

platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
      
Suche
blockHeaderEditIcon
platzhalter 2-z
blockHeaderEditIcon
      
       
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
 
Ins Feld geworfen

Ins Feld geworfen

ISBN 978-3-905969-06-1
29.00 CHF
 
Sabine Reber
Gedichte
96 Seiten
 
 

 

 
 

 

 

Eine Familie, die von Mücken in den Schlaf gesummt wird, ein Ich, das auf einer Autofahrt verstummt, obwohl es schreien möchte, ein Garten, gerade erst bepflanzt, wird vielleicht schon bald wieder verlassen: Sabine Rebers Gedichte halten Alltagssituationen fest, in denen sprachpräzise und mit Witz das Leben abgebildet wird, das sich zwar nicht planen lässt, und doch steht immer wieder die Ahnung im Raum, dass alles besser wird. Irgendwann.
---

Sabine Reber, (*1970), wohnhaft in Biel, arbeitet heute auch als Gartenpublizistin und -beraterin. Bisher sind im Verlag zwei Lyrikbände erschienen: «Flug Zeug» (2001) und «Die gefalteten Meere oder Das Bellen der Rehe» (2005); in «Nordlandliebe» hat sie einen Text zu Grönland beigesteuert, unter dem Titel «Meine Sehnsucht ist weiss».

"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*