top menu V2
blockHeaderEditIcon

Max HuwylerMax Huwyler

Max Huwyler ist 1931 in Zug geboren und dort aufgewachsen. Zunächst ließ er sich zum Primarlehrer ausbilden, später zum Sekundarlehrer an den Universitäten von Zürich und Lyon. Parallel zu seinem Unterrichtsalltag begann er Erzählungen, Hörspiele, Theaterstücke, Gedichte und Kinderbücher zu verfassen. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Reichtum der Mundart, in den eigenen Werken, aber auch in Übersetzungen von weltliterarischen Texten (Günter Grass, Elias Canetti) in den Zuger Dialekt.

Sein Schaffen wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Preis der Schweizerischen Schillerstiftung (1993), dem Kinder- und Jugendmedienpreis (2003) und dem Medienpreis der SRG idée suisse Zentralschweiz (2004).

Max Huwyler lebt heute wieder in Zug. 

Der Autor steht für Lesungen zur Verfügung.

Foto © Lydia Segginger

 

 

Jakos Auswanderung - Cover

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*