top menu V2
blockHeaderEditIcon

Thomas RöthlisbergerThomas Röthlisberger

Thomas Röthlisberger, geboren 1954, lebt in Bern.

Seit 1991 hat er mehrere Romane und Erzählungen sowie Lyrik veröffentlicht. Zuletzt erschienen sind nur die haut schützt den schläfer (Gedichte, 2009), Zuckerglück (Roman, 2010) und Die letzten Inseln vor dem Nordpol (Erzählungen, 2014). Für seine Lyrik ist der Autor mehrfach ausgezeichnet worden.

Der Autor steht für Lesungen zur Verfügung.
 

Foto © Ayșe Yavaș

 

Das Licht hinter den Bergen

Rezension

Hohe Gipfel und tiefe Abgründe
(Manuela Hofstätter, lesefieber.ch, 12. Juni 2020)

Mit Anna kommt der Krieg ins Dorf
(Charles Linsmayer, Bieler Tagblatt, 26. Mai 2020)

«Das Glück, nicht auf der anderen Seite des Berges geboren zu sein»
(Charles Linsmayer, Leben & Gesellschaft, 20. Mai 2020)

Die Fremde im Engadiner Dorf
(Beatrice Eichmann-Leutenegger, Der Bund, 02. April 2020)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*