*
facebook
Facebook
Menu
Wenn du gefragt hättest, Lotta

BARBARA GEISER

Wenn du gefragt hättest, Lotta

Roman
320 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag Leseband
CHF 32.– / Euro 28.–
ISBN 978-3-906907-10-9

Auch als E-Book erhältlich
                         
 

Die Bemerkung der alten Frau lässt Lotta keine Ruhe: Luise, Lottas Großmutter, sei als junge Frau aus Gletschen verschwunden und nie mehr dorthin zurückgekehrt. Das erfährt Lotta zufällig an deren Beerdigung im Bergdorf. Was hat Luise ihr verschwiegen und weshalb? Und was war in Gletschen geschehen? Lotta war bei Luise aufgewachsen, dank ihr wurde sie Musikerin. All die Jahre dachte sie, sie hätten sich nahegestanden. Lotta macht sich auf Spurensuche. Sie sammelt Erinnerungen, fragt und hört zu, liest und sucht im Internet, beschäftigt sich mit alten Familienschriften ebenso wie mit DNA-Analysen. Schließlich folgt sie Hinweisen bis nach England. Allmählich setzen sich die Teile eines beeindruckenden Lebens zusammen, und Lottas Bild ihrer Großmutter verändert sich. Aber auch Lotta ist nicht mehr dieselbe.

Barbara Geiser legt mit ihrem ersten Roman eine vielstimmige Geschichte vor, in der Vergangenheit und Gegenwart raffiniert ineinanderfließen und sich Rhythmen und Klang- farben zu einer kraftvollen Sprache verbinden.
 

Die Autorin

Barbara Geiser

Barbara Geiser, geboren 1970, studierte Geschichte und Musikwissenschaft an der Universität Zürich. Neben ihrer Tätigkeit in der Kommunikation und im Marketing eines Verlags im Bildungsbereich ließ sie sich in klassischem Gesang ausbilden. Als Sängerin war sie in Ensembles und solistisch aktiv. Heute arbeitet sie als freie Texterin und Lektorin. Zudem unterrichtet sie experimentelles Schreiben sowie »Schreibdenken«. Barbara Geiser lebt in Zürich.

Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.

 

Foto © Sabina Bobst 


   

  


 

fusszeile
© Copyright 2012-2018 by edition bücherlese GmbH
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail